morning breeze #6

Mit Fundstücken aus dem letzten Strandurlaub wie Muscheln, Steinen und verwittertem Holz, gelingt es uns in diesen Raum ein entspanntes Sommergefühl zu bringen. Passend zum nordischen Küstenklima dürfen die weißen Möbel Gebrauchsspuren haben. Cremeweiß, tiefgründiges Blau, ein natürlicher Sandton und Holzelemente. Dazu erzeugen passende Akzente in anderen Nuancen – wie schimmerndes Kupfer oder leuchtendes Rot – Spannung. Beim Öffnen des Fensters transportiert eine zarte Brise unbeschwerte Leichtigkeit in diese vier Wände. Leinen Los und Schiff ahoi !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s